Dienstag, 15. Februar 2011

Warp11 angekommen

Heute morgen ist der Motor endlich eingetroffen. Die Batterien sollten nun Ende diesen Monats ankommen. Die Werte der einzelnen Zellen haben wir bereits bekommen. Sie sind selektiert worden und haben knapp mehr als 200Ah. Das sind etwa 10% mehr als im Datenblatt :-)


Nun kommt der Adapter dran. Leider hatten wir bisher mit unseren Anfragen bei Getrag und BMW nach den Abmessungen keinen Erfolg.

Kommentare:

  1. Daniel, frag doch mal bei Tim in den USA an. Der hat einen Z3 ungerüstet und ist ein netter Kerl.
    Vielleicht kann er Dir helfen:
    http://evz3.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hey Michael,
    hab schon seit ein paar Monaten mit Tim Kontakt. Er konnte mir Tipps geben, aber hat leider auch keine konkreten Daten.

    AntwortenLöschen
  3. Schade. Dann könntest Du noch Jack Rickard fragen. Wenn ich mich richtig erinnere, dann hat er sich einen Zugang zu der amerikanischen BMW-Datenbank erkauft, um den Mini Cooper Clubman umzubauen. Evtl. kann er da auch auf die Z3-Daten zugreifen ... sonst hilft wohl nur messen ...

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Tip! Muss noch auf Antwort von einer anderen Quelle warten. Wenn das schief läuft, frag ich mal bei Jack an.

    Hab grad noch ein anderes Problem... Bei Achims Motor war ja ein falscher Aufkleber drauf, wie ich heute in seinem Blog gelesen habe. Dann hab ich schnell mal bei unserem Motor geschaut und bin auch erschrocken! Drauf steht: 24/120V

    Email ist schon rausgegangen um nachzufragen was das zu bedeuten hat...Aber einen 120V Warp11 habe ich noch nie gesehen...auch ein Schreibfehler?

    AntwortenLöschen
  5. Große Erleichterung...Anscheinend hat der Aufkleber nichts zu bedeuten. Der Motor ist richtig. Eigentlich wird der Aufkleber vorm Verschicken entfernt.

    Controller und unser restliches Zeug wird nächste Woche versandt.

    AntwortenLöschen